Was ist eigentlich LinkedIn?

android app iphone linkedin
LinkedIn

Heute gehen wir auf eine Entdeckungsreise durch die Welt von LinkedIn, der Social Media Plattform von Microsoft. Wusstest du, dass über 4 Millionen Menschen in der Schweiz LinkedIn nutzen, aber viele die vielfältigen Möglichkeiten der Plattform noch nicht kennen?

Im Video von Ralph erklärt er dir alles auch zum Mitschauen:

 

Hintergrund zu LinkedIn in der Schweiz

Bei Befragungen in der Gruppe 55plus zeigt sich, dass die meisten Menschen in der Schweiz Facebook und Instagram kennen, aber LinkedIn nur wenige auf dem Radar haben. Das ist verständlich, denn LinkedIn wird oft als Networking-Tool für Berufstätige wahrgenommen. Doch dieses Video wird zeigen, dass LinkedIn viel mehr bietet, sogar für diejenigen im Ruhestand.

 

Tipp 1: LinkedIn ist eine Social Media Plattform mit Lebensläufen

Lass uns tiefer in die Welt von LinkedIn eintauchen. Hier kannst du nicht nur einen kurzen Lebenslauf teilen, sondern auch Fotos hochladen und dich vernetzen. Erfahre, warum das Teilen von Informationen auf dieser Plattform nicht nur für die Karriere, sondern auch für persönliche Interessen von Vorteil sein kann. 

LinkedIn bietet eine einzigartige Möglichkeit, sich zu präsentieren. Viele versprechen sich berufliche Chancen, wenn sie auf LinkedIn präsent sind, und die 4 Millionen Benutzer erstrecken sich über alle Altersgruppen von 18 bis 65 Jahren. Ein Beispiel: Wenn du Schreiner bist, kann dich jemand, der einen Schreiner sucht, einfach finden und kontaktieren, weil du auf deinem Kurzlebenslauf angegeben hast, dass du Schreiner bist. Interessant ist, dass über LinkedIn jedes Jahr Tausende von Stellen besetzt werden.

Aber LinkedIn bietet nicht nur die Möglichkeit, deinen Lebenslauf hochzuladen. Du kannst auch Texte schreiben und Beiträge veröffentlichen, ähnlich wie bei Facebook oder Instagram. Der Inhalt auf LinkedIn ist jedoch etwas formeller, da es sich um ein berufliches Netzwerk handelt. Trotzdem findest du hier viele spannende Informationen und qualitativ hochwertige Beiträge.

Selbstverständlich kannst du LinkedIn nutzen, auch wenn du keine Informationen zu deinem Lebenslauf hochlädst. 

 

Tipp 2: So sieht LinkedIn aus

Tauche nun mit uns ein, wie LinkedIn visuell aussieht. Hier findest du nicht nur Profile von Menschen, sondern auch Informationen, die oft näher an der Realität sind als bei Facebook oder Instagram. Wir nehmen das Beispiel der bekannten Moderatorin Bigna Silberschmidt, um zu zeigen, wie detailliert und informativ LinkedIn-Profile sein können.

Alle Infos dazu findest du im Video oben.

Wir sehen, dass Bigna nicht nur Moderatorin bei 10vor10 ist, sondern auch weitere detaillierte Informationen zu ihren beruflichen Erfahrungen auf LinkedIn verfügbar sind. Wir erfahren, dass sie sich seit über zwei Jahren für Diversität beim SRF einsetzt und seit April 2020 Moderatorin bei 10vor10 ist. Zusätzlich können wir sehen, dass sie auch Erfahrungen bei 20 Minuten gesammelt hat. Durch LinkedIn erhältst du einen umfassenden Einblick in die beruflichen Hintergründe von Personen.

 

Tipp 3: LinkedIn als Infokanal

LinkedIn ist nicht nur ein Ort für berufliche Vernetzung, sondern auch ein wertvoller Kanal für Informationen. Vielleicht interessierst du dich nicht nur für die Hintergrundinformationen von Menschen, sondern auch für bestimmte Themen. Auch hier kann dir LinkedIn helfen. Vielleicht möchtest du deinen Enkeln helfen, coole Unternehmen für den Zukunftstag zu finden, an dem Kinder einen Tag lang einen Einblick in die Arbeitswelt erhalten können. Dies ist auf LinkedIn möglich.

Du musst auch gar keine Informationen von dir dazu hochladen. 

Suche einfach nach "Zukunftstag" und du wirst auf interessante Beiträge stossen. Zum Beispiel hat die Personalchefin der Post, Valérie Schelker, spannende Einblicke geteilt. Oder Bundesrat Ignazio Cassis hat interessante Einblicke in seinen Alltag geteilt während des Zukunftstags. Wenn du nach Themen suchst, die dich interessieren, wirst du auf LinkedIn fündig.

 

Fazit

Wir hoffen, dass dieser detaillierte Einblick dir zeigt, wie vielfältig LinkedIn ist. Es bietet nicht nur eine Plattform für berufliche Vernetzung, sondern auch für das Teilen von persönlichen Interessen und das Finden von relevanten Informationen.

Brauchst du Hilfe bei Handy und Computer? 

Stelle deine Frage per WhatsApp auf 076 514 00 07 und du bekommst rund um die Uhr eine Antwort von Techtipp. Die ersten Fragen beantwortet dir Mika von Techtipp gratis.

Mehr dazu

Möchtest du keinen Tipp verpassen?

Bekomme wöchentlich einen Tipp per Mail. 
Keine Angst, wir geben deine Kontaktdaten nicht weiter.

Wir hassen SPAM Email. Wir werden deine Email niemals weitergeben.

Lerne mehr mit den Techtipps von Ralph

Kreative Kindergeschichten mit ChatGPT erstellen

Was sind eigentlich Cookies?

Was ist eigentlich LinkedIn?