3 coole WhatsApp Tipps

whatsapp
WhatsApp

Hier gibt's drei coole WhatsApp-Tipps, die dir den Alltag erleichtern können.

Diese Tipps sind aus den zahlreichen Fragen und Kommentaren entstanden, die ihr an mich herangetragen habt. 

Die Tipps zeige ich dir auch Schritt für Schritt im Video hier:

 

Tipp 1: Schütze deine WhatsApp-Chats vor neugierigen Blicken

Du fragst dich vielleicht, warum das ein Thema ist? Nun, es gibt viele Gründe, warum du deine WhatsApp-Chats vor neugierigen Blicken schützen möchtest. Vielleicht gibst du dein Handy mal einem Kind oder einem Freund, und möchtest nicht, dass sie zufällig deine privaten Chats sehen. Oder du hast vielleicht gerade eine heisse Affäre und möchtest nicht, dass dein Partner deine Nachrichten liest. Auf jeden Fall haben mich viele nach dieser Funktion gefragt. Egal, was der Grund ist, hier ist, wie du deine Chats schützen kannst:

1. Gehe zu deinen Chats auf WhatsApp.
2. Streiche von rechts nach links über den gewünschten Chat.
3. Tippe auf "Chat sperren".

Wenn du "Chat sperren" auswählst, wird der Chat mit einem Code oder deiner Face ID geschützt. Nur jemand, der diesen Code kennt, kann den Chat öffnen. Wenn du den Chat wieder entsperren möchtest, streiche erneut nach links und tippe auf "Chat entsperren".

 

Tipp 2: Grosse Dateien einfach über WhatsApp verschicken

Normalerweise verschickst du Dateien per E-Mail, aber manchmal sind diese Dateien zu gross. Hier kommt WhatsApp ins Spiel, denn du kannst Dateien bis zu 2 GB ganz einfach darüber verschicken. So geht's:

1. Tippe auf das kleine Plus (iPhone) oder die Büroklammer (Android) unten im Chat.
2. Wähle "Dokument" aus.
3. Suche die Datei aus, die du senden möchtest, und versende sie.

Ein kleiner Extra-Tipp: Wenn du Fotos oder Videos in höchster Qualität verschicken möchtest, teile sie nicht direkt, sondern wähle sie über die "Dokument" Option aus. So werden sie nicht komprimiert und bleiben in bester Qualität.

 

Tipp 3: Hilfe per WhatsApp erhalten

Wenn du mal nicht weiterweisst oder eine Frage hast, kannst du ganz einfach Hilfe über WhatsApp bekommen. Hier kommt mein digitaler Assistent Mika ins Spiel. Mika ist rund um die Uhr für dich da und beantwortet deine Fragen zu Technikthemen. So funktioniert's:

1. Speichere die Nummer 076 514 00 07 in deinen Kontakten.
2. Schreibe eine Nachricht an diese Nummer mit deiner Frage, z.B. "Wie kann ich eine Umfrage mit WhatsApp machen?".
3. Mika wird dir umgehend antworten und dir Schritt für Schritt weiterhelfen.

Wenn du das auf dem Handy liest, kannst du einfach hier klicken, um eine Antwort auf deine IT-Frage zu bekommen. Dann öffnet sich auf deinem Handy automatisch WhatsApp und die Nummer ist schon eingegeben.

Die ersten Anfragen sind kostenlos, also probier es doch einfach mal aus!

 

Fazit

Ich hoffe, diese WhatsApp-Tipps helfen dir, deine Chats zu schützen, grosse Dateien zu verschicken und jederzeit Hilfe zu bekommen. Wenn du noch mehr Tipps und Tricks rund um WhatsApp möchtest, schau dir doch meine Playlist mit weiteren WhatsApp-Tipps an. 

Du findest die Techtipps hilfreich? 

Dann freuen wir uns auf einen freiwilligen Beitrag deiner Wahl.

Deine Unterstützung hilft uns, weiterhin hochwertige Inhalte zu erstellen. Herzlichen Dank 🙏

Freiwilliger Beitrag

Verpasse keinen Tipp mehr!

Bekomme wöchentlich einen Tipp per Mail. 
Keine Angst, wir geben deine Kontaktdaten nicht weiter.

Wir hassen SPAM Email. Wir werden deine Email niemals weitergeben.

Lerne mehr mit den Techtipps von Ralph

Top 10 Videos im ersten Jahr Techtipp

Das beste Handy Abo für die Schweiz (2024)

Wie lernt künstliche Intelligenz (KI) eigentlich?